FAQ_1
FAQ_2
FAQ_3
FAQ_4

Oft gestellt, gerne beantwortet

Häufige Fragen zur Bewerbung

Viele Fragen rund um das Thema Karriere bei Europcar werden uns häufiger gestellt, daher haben wir die wichtigsten an dieser Stelle für dich zusammengefasst und beantwortet.

Sollte die für dich relevante Information nicht dabei sein, sind wir selbstverständlich gerne auch persönlich für dich da: Kontakt

Unternehmen

In Deutschland sind rund 5.500 Mitarbeiter*innen für uns tätig, die zusätzlich von zahlreichen Kolleg*innen mit Aushilfstätigkeiten an unseren Standorten unterstützt werden. Weltweit sind es ca. 10.000 Mitarbeiter*innen und etwa 2.700 Standorte.

Wir sind in über 140 Ländern für unsere Kund*innen da.

An einem unserer rund 420 Standorte in vielen verschiedenen Städten und Regionen oder an unseren Bürostandorten. Neben unserem Headquarter in Hamburg befindet sich einer davon z. B. in Regensburg.

Als Europcar Mobility Group sind wir Teil der zukunftsweisenden und agilen Mobilitätsbranche, die sich ständig wandelt, rasant weiterentwickelt und uns immer wieder vor neue Herausforderungen stellt. Gemeinsam möchten wir unseren Kund*innen attraktive Alternativen zum Autobesitz und jeden Tag den besten Service bieten. Somit erwartet dich ein spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld! Gleichzeitig hast du die Möglichkeit, am Fortschritt in unserer Branche und in unserem Unternehmen aktiv mitzuwirken. Und keine Bange: Was du nicht über die Mobilitätsbranche oder Autovermietung weißt, bringen wir dir bei!

Mehr über uns erfährst du hier: Europcar Mobility Group

Die Tätigkeiten bei uns sind so verschieden wie die Menschen, die für uns arbeiten. Doch gemeinsam sind wir ein Team! Daher ist eine bereichsübergreifende Zusammenarbeit für uns ebenso essenziell, wie gegenseitige Wertschätzung. Ideen, Vorschläge und das Feedback aller Teammitglieder werden unabhängig von der Hierarchieebene oder der Betriebszugehörigkeit gehört.

Als verantwortungsvoller Arbeitgeber schaffen wir die konstruktiven Rahmenbedingungen hierfür – durch die gezielte Förderung der kollegialen Zusammenarbeit sowie Diversität in unserer Belegschaft.

Neben einem agilen und abwechslungsreichen Arbeitsumfeld, sympathischen Kolleg*innen und Vorgesetzten sowie einem attraktiven Gehaltspaket bieten wir dir viele Mitarbeitervorteile, wie z.B. umfangreiche Mobilitätsangebote.

Meine Bewerbung

Wir bevorzugen grundsätzlich bei allen Bewerbungen, auch für Ausbildungsplätze, die Online-Bewerbung. In unseren Stellenausschreibungen findest du den Button „Jetzt bewerben“, der dich direkt in das Bewerberformular führt. Dort nimmt das Ausfüllen nur wenig Zeit Anspruch. Wir nehmen Dateien als DOCX oder PDF bis max. 5 MB entgegen. Ein Bewerbungsfoto ist nicht erforderlich.

Damit wir deine Unterlagen detailliert prüfen können, bitten wir dich, uns folgende Dokumente zur Verfügung zu stellen:

  • Lebenslauf – am besten antichronologisch sortiert, mit der jüngsten Erfahrung zuerst
  • Relevante Zeugnisse, wie Abschlusszeugnisse (Studium, Schulabschluss, etc.) sowie Arbeits- und/oder Praktikumszeugnisse
  • Optional ein aussagekräftiges Anschreiben – kein Muss
  • Zusätzlich dein Schulabschlusszeugnis und idealerweise deine letzten zwei Schulzeugnisse.
  • Eine aktuelle Notenübersicht, wenn du dich derzeit im Studium befindest.
  • Sofern du Interesse an einem dualen Studium an der Nordakademie hast, ist als Zulassungsvoraussetzung eine bestandene Aufnahmeprüfung nötig. Hier geht's direkt zum Test: auswahltest.nordakademie.de. Bitte schalte uns als Arbeitgeber im Anschluss das Ergebnis frei.

Nein, aber wenn du möchtest, kannst du natürlich gerne ein Foto in deine Bewerbungsunterlagen einfügen.

Klar, sollte bei unseren vielen Karriereoptionen aktuell nicht das Passende für dich dabei sein, kannst du dich gerne initiativ bei uns bewerben: zur Initiativbewerbung

Tipp: Es lohnt sich, immer mal wieder in unsere Stellenausschreibungen reinzuschauen. Hier tun sich laufend neue Chancen auf.

Klar, Quereinsteiger*innen sind bei uns herzlich willkommen! Alles, was du über die Mobilitätsbranche oder die Autovermietung wissen muss, erlernst du bei uns dann im Handumdrehen.

Keine Sorge, wir suchen nach Mitarbeiter*innen, die uns vor allem mit ihrer Persönlichkeit überzeugen, die unsere Werte teilen und motiviert sind, mit uns Vollgas zu geben. Wir freuen uns daher auch über deine Bewerbung, wenn du nicht alle Anforderungen zu 100% erfüllst.

Bewerbungsablauf

Wir lassen dich nicht lange warten und versuchen, dir innerhalb weniger Tage ein Feedback zu geben. Je nach Anzahl der weiteren Bewerbungen, die für die jeweilige Stelle bei uns eingehen, kann die Bearbeitung jedoch unterschiedlich lange dauern.

Das kommt auf die Stelle an, für die du dich bewirbst. Das erste Interview wird entweder telefonisch, per Video oder persönlich durchgeführt. Es nehmen der Fachbereich und ggf. ein*e Mitarbeiter*in aus dem Human Resources Bereich daran teil.

Im Sinne beider Seiten wollen wir sichergehen, dass wir sowohl fachlich als auch menschlich gut zusammenpassen. Abhängig von der Stelle laden wir dich daher eventuell zu einem zweiten persönlichen Interview, einem Praxistag oder ähnlichem ein. Hierbei hast du die Möglichkeit, dein zukünftiges Team kennenzulernen und einen besseren Einblick in das Tagesgeschäft und Arbeitsaufgaben zu gewinnen.

Im Bewerbungsprozesses für Auszubildende können Eignungstests stattfinden. Zudem kann es je nach Position sein, dass wir dich im ersten oder zweiten Interview um die Bearbeitung einer Fallstudie bitten.

Einstellung & Arbeiten

Wir bieten sowohl befristete (z.B. als Elternzeitvertretung) als auch unbefristete Stellen an. Dies ist jeweils in der Stellenausschreibung vermerkt.

Das richtet sich flexibel nach der Stelle, die du bei uns antrittst. Du entwickelst den Ablauf deiner Einarbeitung gemeinsam mit deinem*deiner Vorgesetzten, der*die dich mit deinem Team in der Einarbeitungsphase begleitet. Zusätzlich gibt es virtuelle „Kennenlern-Termine“, Trainings und Seminare, die von unterschiedlichen Kolleg*innen beispielsweise im Headquarter in Hamburg durchgeführt werden.

Angefangen mit einer umfassenden Einarbeitung investieren wir fortlaufend in deine Qualifikation. Dazu gehören Fort- und Weiterbildungsangebote, wie Seminare, Workshops, Coachings und E-Learning-Formate.

Grundsätzlich ja, beispielsweise im Rahmen einer Versetzung oder unserer flexiblen Einsatzplanung. Die flexible Einsatzplanung richtet sich an die Mitarbeiter*innen an unseren Netzwerkstandorten und dient zur räumlichen und zeitlichen Flexibilisierung der Arbeitszeit.

Länderübergreifendes Arbeiten und der enge Austausch mit Kolleg*innen aus anderen Ländern sind in vielen Positionen Alltag. Zudem gibt es immer wieder auch die Möglichkeit, für einen gewissen Zeitraum in ein anderes Land zu wechseln, beispielsweise nach Australien.

Viele unserer Arbeitsplätze sind bereits barrierefrei gestaltet, z.B. im Headquarter in Hamburg. Darüber hinaus haben wir uns vorgenommen, unsere Diversität weiter zu stärken und arbeiten daran, weitere barrierefreie Arbeitsplätze für Menschen mit unterschiedlichen Arten von Beeinträchtigungen zur Verfügung zu stellen. Bei Rückfragen zu diesem Thema kannst du dich über das Kontaktformular an uns wenden.

Ja, wir unterstützen "Job-Sharing" als flexible Arbeitsmöglichkeit, wenn die jeweilige Position dies zulässt. Wir legen großen Wert auf die Vereinbarkeit von beruflichen Verantwortlichkeiten und persönlichen Verpflichtungen unserer Mitarbeiter*innen. Neben "Job-Sharing" bieten wir daher auch eine breite Palette flexibler Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit des Mobilen Arbeitens an.